slider
Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung
Artikel Diskussion (0)
eBay, Powerseller/Unternehmereigenschaft
(it.recht.onlineauktionen)
    

Gemäß den Richtlinien von eBay wird als Powerseller ein Profi-Verkäufer bezeichnet, der kontinuierlich besonders viele Artikel bei eBay verkauft oder ein hohes Handelsvolumen vorweisen kann. Zusätzlich müssen PowerSeller mindestens 100 Bewertungspunkte, davon 98 % positiv, erhalten haben, sich an die eBay-Grundsätze, die eBay-AGB und die Powerseller-AGB halten, als gewerbliche Verkäufer bei eBay registriert sein.

Unternehmereigenschaft eines PowerSellers i.S.v. § 14 BGB

Tritt jemand als Powerseller bei eBay auf, trägt er die Beweislast dafür, dass er kein Unternehmer i.S.V. § 14 BGB ist (Beweislastumkehr). Gelingt ihm der Beweis nicht, gilt er als Unternehmer mit der Folge, dass die Sonderregeln für Unternehmer des BGB für ihn gelten. (OLG Koblenz v. 17.10.2005, Az. 5 U 1145/05)

Auf diesen Artikel verweisen: ebay, gewerblich * Unternehmer im Sinne des BGB


Werbung: