slider
Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung
Artikel Diskussion (0)
Erschleichen i.S.v. § 265a StGB
(recht.straf.bt)
    

Erschleichen i.S.v. § 265a StGB ist das Erlangen einer Leistung durch unbefugtes Verhalten unter Umgehung von Kontroll- und Zugangssperren (Tröndle/Fischer § 265a Rn. 3).

Auf diesen Artikel verweisen: Erschleichen von Leistungen


Werbung: