slider
Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung
Artikel Diskussion (0)
persönliche Bedürfnisse des täglichen Lebens
(recht.oeffentlich.verwaltung.bt.sozial)
    

Zu den Bedürfnissen des persönlichen Lebens im Sinne von § 27 SGB 12 zählen z.B. die Beschaffung von Wäsche und Hausrat von geringem Anschaffungswert, die Instandsetzung von Kleidung, Schuhen und Hausrat in kleinerem Umfang, Produkte zur Körperpflege und Reinigung (§ 1 I Regelsatzverordnung zitiert nach Wendl/Staudigl, Das Unterhaltsrecht in der familienrichterlichen Praxis, Rn 539-544).

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise


Werbung: